Übersetzungen von Werbematerialien und Marketingdokumenten fordern Übersetzer regelmäßig heraus. Deshalb gehören Marketing Übersetzungen in die Hände eines fachkundigen Unternehmens, dessen Mitarbeiter stets qualitativ hochwertige Arbeiten abliefern.

Welchen Anforderungen sollte ein Übersetzer für Marketing- und Online-Marketing-Dokumenten gerecht werden?

Wer sich der Aufgabe annimmt, Marketing-Übersetzungen anzufertigen, kennt sich mit den kulturellen und sprachlichen Besonderheiten des Landes, in dessen Sprache er übersetzt, aus. Er nutzt seine Erfahrung und arbeitet mit Feingefühl. Da der Satzbau und die sprachlichen Ausdrücke vom Deutschen in der Regel abweichen, stellt er sicher, dass die Werbebotschaft erhalten bleibt. Zudem ist der Übersetzer in der Lage, Währungen, Datumsformate sowie die Gewichtsangaben korrekt anzupassen. Fachleute bezeichnen dies als „Lokalisierung“. Der Übersetzer bemüht sich, seine Kunden zufriedenzustellen. Deshalb legt er sein Augenmerk auf das Design. Dieses verändert er nicht. Das Corporate Design, in das die beauftragenden Unternehmen viel Arbeit steckten, bleibt erhalten.

Vorzugsweise ist der Übersetzer zuverlässig und kompetent. Weiters besitzt einen guten Sprachstil. Er weiß die Sprache, in die er übersetzt, korrekt zu gebrauchen.

Weitere Kompetenzen, die ein Fachübersetzer von Marketing-Dokumenten benötigt:

  • Fachwissen im Bereich Marketing,
  • Produktkenntnisse,
  • Branchenkenntnisse,
  • technisches Know-how,
  • gutes Projektmanagement mit kundenorientierter Arbeitsweise,
  • freundliches Auftreten.

Schnelligkeit und SEO-Kenntnisse für zufriedene Auftraggeber

Ein guter Fachübersetzer bearbeitet seine Aufträge schnell, da jede Minute kostbar ist. Er zeigt sich flexibel, um kurzfristig Übersetzungen mit knapper Deadline aus den Bereichen Marketing zu übernehmen. SEO-Kenntnisse sind für die Übersetzung von Dokumenten aus dem Online-Marketing-Bereich nötig. Erforderlich ist dies, da die Übersetzung von Google-Anzeigen und mehrsprachigen Keywordlisten zu seinen Aufgaben gehört.

Von welchen Dokumentenarten werden Übersetzungen am häufigsten benötigt?

Neben Broschüren, Flyern und Plakaten benötigen Unternehmen die Übersetzungen von Werbeslogans, Produktbeschreibungen und Plakaten. Weiterhin benötigen Unternehmen übersetzte Marketingpläne, Präsentationen, Produktclaims sowie Umfragen. Übersetzungsbüros erhalten zudem Anfragen zur Übersetzung von Newslettern, Offline- und Online-Anzeigen, Angebotsbeschreibungen und Schulungsmaterialien. Pressemitteilungen, Webshops sowie Skripte und Webseiten zu übersetzen, gehört ebenso zu den häufigen Aufgaben eines Fachübersetzers.

Über den Autor

Auf diesen Blog gibt es die neusten Informationen rund um das Thema Business, außerdem finden Sie auf 121w.at ein Firmenverzeichnis.

Ähnliche Beiträge

Datenschutzinfo